Saisonabschluss beim Länderspiel

Nach einer erfolgreichen ersten Oberliga Saison 2015/2016 entschied sich die U16 des letzten Jahres beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande ihren Saisonabschluss zu verbringen. Zwar stimmte die Leistung der Deutschen überhaupt nicht, was zu einer unerwarteteten Niederlage führte, trotzdem hatten alle ihren Spaß und konnten sich das ein oder andere von den Profis abgucken.

 

Ein großer Dank geht letztendlich an die Eltern, die durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Crepes bei Heimspielen die Tickets überab die letzte Saison finanziert hatten.

Das HHG ist Stadtmeister und unsere Spieler waren dabei

Nachdem in der WK II schon in den letzten Jahren die Stadtmeisterschaft ans Heinrich Heine Gymnasium ging, schaffte die mittlerweile in der WK III angekommene Mannschaft auch dieses Jahr sich im Finale knapp mit drei Punkten durchzusetzen und feierte so den dritten Erfolg im dritten Jahr. Das Team bestand dabei zum Großteil aus Spielern des TVM U18 (Erik, Justin, Jona, Murad) und Herren (Sean, Patrick) Kaders. Dazu kamen die beiden früheren Mengede Spieler Kilian und Damian. In der WK II, die auch zum Großteil aus aktiven bzw. früheren Mengeder Spielern und Spielerinnen zusammensetzte, scheiterte man einmal mehr am Helene Lange Gymnasium, knapper als aber noch in den letzten Jahren. Die jüngeren Altersklassen werden erst im nächsten Jahr ausgespielt, durch Spieler der U12 und U14 wird man aber auch da vertreten sein.

 

Die Basketball Abteilung gratuliert dem Heinrich Heine Gymnasium und hofft auch noch viele weitere Titel!

15273889-Silhouette-of-a-basketball-isolated-on-white-background-Stock-Photo

Seite 7 von 12