Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch wenn man zurückblickt, stellt man fest, dass es auch dieses Jahr wieder viele Ereignisse gab.

Es beginnt schon damit, dass wir in diesem Jahr doppeltes Jubiläum feiern konnten. Zum einen gibt es das Shantung Kung Fu schon seit 40 Jahren in Deutschland, zum anderen gibt es unsere Shantung Kung Fu Abteilung im TV 1890 Mengede e. V. nun seit 20 Jahren!

Dieses Ereignis haben wir natürlich gefeiert. Für die Kinder gab es einen extra Spiel- und Spaßtraining und für die Erwachsenen gab es eine Gartenfeier mit Grill, Lagerfeuer und guter Laune.

Auch in diesem Jahr gab es wieder Prüfungen die allesamt erfolgreich absolviert und bestanden wurden. Dafür noch mal Herzlichen Glückwunsch.

Am 3. Juni haben fünf Mitglieder am DTO Turnier in Duisburg teilgenommen und konnten die teilgenommenen Kategorien (Formen Traditionell, Waffenform Traditionell, Synchronformenlauf in zweier und dreier Team) für sich entscheiden. Insgesamt gab es fünf Mal den ersten Platz und einmal den zweiten Platz.

Am gleichen Wochenende fand der Budolehrgang in Dortmund Huckarde statt, an dem auch dieses Jahr wieder ein paar unserer Mitglieder teilgenommen haben.

Wir haben auch an diversen anderen Veranstaltungen teilgenommen, wie z. B. dem 5 Kilometerlauf vom TV 1890 Mengede e. V. im nahegelegenen Volksgarten. Es haben Mitglieder von uns am Lauf teilgenommen oder auch an der Getränkestation mitgeholfen.

Beim Volksbank Erlebnistag haben wir eine Kung Fu Aufführung präsentiert und dadurch auch neue Interessenten bekommen. Zudem haben wir auch hier tatkräftig die Veranstaltung unterstützt, indem wir den Grillstand „mit links“ gemanagt haben.

Auch Privat haben wir einiges unternommen. Sei es das Trampolinspringen im SuperFly in Dortmund oder auch gemütliche Spieleabende.

Das Trainerteam hat sich in diesem Jahr wieder öfters getroffen, um das Training zu verbessern. Dabei sind die Spezialtrainingseinheiten entstanden, die jeden 1. Donnerstag und jeden 3. Samstag mit verschiedenen Schwerpunkten durchgeführt werden. Auch die Prüfungsvorleistungen, die jeder nachweisen muss, um zur Prüfung zugelassen zu werden, wurden in diesem Jahr neu eingeführt.

Alles in allen gab es in diesem Jahr viele Veranstaltungen und Veränderungen, die uns positiv im Training und in der Gruppendynamik gestärkt haben.

Wir wünschen allen Mitglieder und ihren Familien schöne Feiertage und einen Guten Start ins neue Jahr 2018.