Can Schneider aus Dortmund-Bövinghausen, aktives Mitglied beim  TV1890 Mengede seit 2006, besteht am 02.03.2014 in Oberhausen die Prüfung zum ersten Dan, dem schwarzem Gürtel.
Die harte Vorbereitungszeit hat sich für Can gelohnt. Seit Monaten hatte der 16 jährige 4-6 mal die Woche hart trainiert, um sich den hohen Anforderungen dieser Prüfung zu stellen. Mit ca. 60 anderen Sportskollegen aus den unterschiedlichsten Vereinen Nordrhein-Westfalens stellte er sich dem Prüfungskomitee, das aus hohen Dan Trägern bestand. In den Disziplinen Grundschule, Pomsee, Ein-Schritt-Sparring, Freikampf, Selbstverteidigung und Bruchtest mussten sich die Schüler vor den Prüfern beweisen. Das hier nichts verschenkt wurde versteht sich von selbst, hatten doch nicht alle Prüflinge letztendlich bestanden.

Wir gratulieren unserem frisch gebackenen Meister und wünschen ihm viel Muße zur Vorbereitung auf die nächste Dan Prüfung. Zwischenzeitlich hat er dann noch genug Zeit um seine Karriere als erfolgreicher Wettkämpfer auf bundesweiten Turnieren fortzusetzen.

http://tkd-mengede.de/images/Wichtige_Bilder/Pruefungen/dan_prfung_can.jpg

Can beim Kombinationsbruchtest, wo er einen Naero-chagi und einen Palkup-chigi ausführt. Die Bretter werden von seinen Sportskollegen Andre und Batuhan gehalten.